Eine gesunde Möglichkeit

Leben Sie Ihr Leben?

- Gesundheit-Vitalität

Die Gesundheit des Menschen ist laut Weltgesundheitsorganisation „ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen.“

Gesundheit beinhaltet demnach verschiedene Faktoren. Einen großen Teil macht der Umgang mit dem eigenen Körper aus – wo ich angesetzt habe. Und ich habe erstaunliche Veränderungen erlebt – vor allem seitdem ich bewusst auf Chemie verzichte und mich – soweit heutzutage möglich – gesund mit den angebotenen Lebensmitteln ernähre! Seien Sie kritisch – glauben Sie nicht alles, was Ihnen vermittelt bzw. schmackhaft gemacht wird (Lebensmittelindustrie)…

Im folgenden möchte ich Ihnen einige Gedankenanstöße geben:

 

Würden Sie Ihren teuren Sportwagen mit Sand betanken?

-> Nein?
 

Würden Sie Ihren vielleicht älteren fahrbaren Untersatz mit Sand betanken?

-> Auch nicht?
 

Sie achten darauf, dass Sie Ihr Auto mit dem richtigen Treibstoff befüllen, hegen und pflegen es?

Achten Sie auch bei Ihrem Körper auf den richtigen “Treibstoff” und eine optimale Pflege?

Ist es nicht bei unserem Körper besonders wichtig? Ist unser gesunder Körper nicht unser höchstes Gut?

Unser Immunsystem steht unter Dauerbeschuss und muss wie ihr Auto regelmäßig betankt, gewartet und unterstützt werden, damit es möglichst lange leistungsfähig ist.
 
Zusatzstoffe in Nahrungsmitteln:

Hätten Sie gedacht, dass jeder pro Jahr über 18kg chemische Zusatzstoffe zu sich nimmt

  • >30.000 neue Chemikalien entstanden in den letzten 50 Jahren, die vorher nicht auf Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit getestet wurden,

neben diesen umgeben uns zusätzlich:

  • Umweltschadstoffe (Abgase, Wohngift)
  • Pflanzenschutzmittel
  • Stress (beruflich und privat)
  • negativer Stress

-> Einzelne chemische Zusätze aus Umwelt oder Nahrung kann unser Körper verkraften, die Gesamtheit und Kombinationsmöglichkeit aller schädlicher Faktoren ist gefährlich.
 
Nur wenige Ärzte sind in der Ernährungstherapie weitergebildet:

1/4 aller Patienten werden mangelernährt in ein Krankenhaus aufgenommen, d.h. in einem Zustand, bei dem der Körper nicht die benötigten Nährstoffe in ausreichender Menge bekommt, die er braucht, um optimal zu funktionieren.
 
Hochwertige Nahrung als Gesundheitsvorsorge?

Ist es denn nicht so? Wünschenswert wäre es. Gegenwärtig ist “eher Industrienahrung als Krankheitsfaktor” zutreffender…

  • so sind zum Beispiel fünf der häufigsten Todesursachen auf schlechte Ernährung zurückzuführen (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall).[US-amerikanisches Gesundheitsministerium]

 
Mangelernährung muss nicht grundsätzlich etwas mit Afrika oder einem leeren Kühlschrank zu tun haben!
 

Vitalstoffe: Vitamine, Mineralstoffe… Wie hat sich unsere Ernährung verändert? Wie kann ich meine Gesundheit fördern? -> weiter lesen

 

Copyright © 2011 Eine gesunde Möglichkeit - Alle Rechte vorbehalten
Impressum
Eine gesunde Möglichkeit läuft unter Wordpress 3.4.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates