Eine gesunde Möglichkeit

Leben Sie Ihr Leben?

- Geld-Zeit

Was ist Geld eigentlich?

Neben einen Tabuthema (warum verstehe ich nicht!?) ist es eigentlich “nur” ein Tauschmittel…

Geld bekommen Sie in der Regel, indem Sie arbeiten gehen bzw. Sie müssen arbeiten gehen, um Geld zu erhalten.
… ja, ich verstehe, Sie gehen arbeiten, um Erfüllung zu finden, Geld steht nicht an erster Stelle!

 

Aber ist es nicht so, dass es ohne Geld nicht geht. Die meisten Menschen sind Verpflichtungen eingegangen (z.B. Auto, Haus, Familie), gehen arbeiten und werden dabei von Ihrer Angst getrieben:
- ihre Rechnungen nicht zahlen zu können
- gefeuert zu werden
- nicht genügend Geld zu haben oder
- noch einmal neu von vorne anfangen zu müssen

Die meisten Menschen lassen sich von ihrem Geld versklaven. Und je mehr Geld sie haben, desto höher verschulden sie sich.
Das typische Muster:
Wir arbeiten hart, aus Angst kein Geld zu haben und sobald wir unser Gehalt in der Hand haben, gaukelt uns die Gier bzw. unser Verlangen vor, welch wundervolle Dinge wir uns leisten können – wir haben ja auch hart gearbeitet und haben es uns verdient uns eine Freude zu bereiten.
-> Aufstehen, zur Arbeit gehen, Rechnungen zahlen, Aufstehen, zur Arbeit gehen, Rechnungen zahlen….

Wir arbeiten, um unsere Rechnungen zu bezahlen und uns Wünsche zu erfüllen. Die meisten Menschen glauben sich damit Freude kaufen zu können, diese ist jedoch nur von sehr kurzer Dauer, wodurch erneut das Verlangen aufflammt.

 

Im Laufe der Ausbildung lernen wir NIE etwas über den Umgang mit Geld. Was wir lernen ist, dass man für Geld arbeiten muss.
Wenn Sie nicht, wie viele Menschen in einem Hamsterrad feststecken möchten, in dem sie Zeit gegen Geld tauschen, müssen Sie lernen, wie man Geld für sich arbeiten lässt. Auch ich bin diesen Weg gegangen – er ist sehr befreiend :-) .

Die meisten Menschen setzen sich nie mit diesem Thema auseinander. Sie gehen zur Arbeit, bekommen ihr Gehalt, begleichen Ihre Rechnungen und dann geht es wieder von vorne los. Sie arbeiten sehr hart für wenig Geld, klammern sich an die Illusion eines sicheren Arbeitsplatzes, freuen sich auf 3 Wochen Urlaub – die einzige freie Zeit, die Ihnen neben den Wochenenden und den wenigen Stunden nach Feierabend bleibt, weil Sie Zeit gegen Geld tauschen. Nach 45 langen Arbeitsjahren erhalten Sie eine dürftige Rente – jetzt hätten Sie Zeit, aber Sie haben kein Geld.
Vielleicht wachen Sie auch mittendrin auf, stellen fest dass Sie in Geldnöten stecken und nicht mehr aufhören können zu arbeiten, weil sie zu hohe finanzielle Verpflichtungen eingegangen sind.

 

Was würden Sie tun, wenn Sie genug Zeit zur Verfügung hätten?
Was würden Sie tun, wenn Sie es sich leisten könnten?

 

Oder tauschen SIE Ihre Zeit nicht gegen Geld?

 

Ich möchte ich Ihnen hier die Möglichkeit bieten, mehr über das Thema Geld, finanzielle Intelligenz und passives Einkommen zu erfahren… -> weiter lesen

Copyright © 2011 Eine gesunde Möglichkeit - Alle Rechte vorbehalten
Impressum
Eine gesunde Möglichkeit läuft unter Wordpress 3.4.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates